Nein, HTTP/2 ist nicht aktiviert

Ja, HTTP/2 ist aktiviert

Das ist HTTP/2

HTTP/2 basiert auf dem SPDY Netzwerkprotokoll, welches von Google als Erweiterung zu HTTP/1.1 entwickelt worden ist.

Die Ziele der Erweiterung sind vor allem die Reduzierung der Latenzzeit ohne die Kompatiblität zu HTTP 1.1 aufzugeben. Im Februar 2015 wurde HTTP/2 von der IESG freigegeben.

Die Vorteile von HTTP/2

  1. Jeder Request mit Stream ID
  2. Stream Multiplexing
  3. Anfrage mit Daten und Anweisung
  4. Server-Push Funktion
  5. Flusskontrolle für Request/Push
  6. Kompression der Kopfzeilen
  7. Reduktion der Kopfzeilen
  8. Protokollwahl (auch künftige)

Und so funktionierts

Beim Aufbauen einer Verbindung zu einem Webserver gibt der Browser seine H2 Funktionalität bekannt. Versteht der Server diese werden weitere Inhalte über HTTP/2 angefordert. Falls nicht wird weiterhin HTTP/1.1 genutzt.

Einige Browser, wie z.B. Firefox, implementieren H2 nur über TLS verschlüsselte HTTPS Verbindungen.
Webserver

Die folgenden Browser unterstützen HTTP/2 bereits

Chrome
Chrome 41
Chrome iOS/Android 41
Firefox
Firefox 36
Firefox für Android 36
Internet Explorer
Internet Explorer 11
Windows 10 beta
Opera
Opera 28
Opera Mobile 24
safari
Safari 8

HTTP/2 für Ihren Webserver

Für Apache existiert das experimentelle Modul mod_h2 ab Version 2.4.12.
IIS unterstützt das Protokoll ab Windows 10 beta.
nginx hat angekündigt bis Ende 2015 Unterstützung bieten zu wollen.

Dazu wird zwingend ein SSL Zertifikat benötigt, da viele Browser HTTP/2 nur über TLS verschlüsselte HTTPS Verbindungen unterstützen.

 

Webserver
Erhöhen Sie mit HTTP/2 die Performance Ihrer Website. Verbessern Sie den Komfort und das Nutzererlebnis für Ihre Besucher.

Wir helfen Ihnen

Wir beraten Sie gerne schon heute zum Einsatz von HTTP/2 auf Ihren Webservern.

Dabei stehen wir Ihnen vom Konzept bis zur Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns hier.

Links/Extensions

  1. Wikipedia Eintrag zu HTTP/2
  2. Firefox Plugin HTTP/2 and SPDY indicator
  3. SPDY & HTTP 2 with Akamai CTO Guy Podjarny
  4. Experimentelles mod_h2 für Apache Webserver
  5. Angekündigte nginx Unterstützung
  6. SPDY Modul für nginx Webserver
  7. Sammlung von HTTP/2 Implementationen
  8. Internet Engineering Steering Group (IESG) Webseite

Disclaimer

Der Herausgeber ist nicht für die Inhalte von Internetseiten verantwortlich, auf die direkt oder indirekt per Link verwiesen wird. Die straf- und zivilrechtliche Verantwortung liegt beim jeweiligen Anbieter.

Unterstützt Protokolle des Browsers

http/1.1 http/1.1 (TLS) spdy3/1 (TLS, obsolete) h2 (TLS, http/2) h2,spdy/3.1,http/1.1 (TLS, any)

Unsere Test Gateways

Gateway: http://www.ist-http2-aktiviert.de (Port 80) Gateway: https://www.ist-http2-aktiviert.de (Port 443) Gateway: https://spdy.ist-http2-aktiviert.de (Port 443) Gateway: https://h2.ist-http2-aktiviert.de (Port 443) Gateway: https://ssl.ist-http2-aktiviert.de (Port 443)

Herausgeber

Evers & Marthaler GmbH

Geschäftsführer:
Sven Evers, André Marthaler

Sitz der Gesellschaft: Stuttgart
Amtsgericht: Stuttgart HRB 728981
Ust-Id.: DE 264855757

Kontakt

Evers & Marthaler GmbH
Böblinger Str. 87A
70199 Stuttgart

Telefon: +49 711 620 933 10
Fax: +49 711 620 933 19

eMail: info@evers-marthaler.com
www: www.evers-marthaler.com

Haftungsausschluss

Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten wird keine Gewähr übernommen. Eine Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die aus der Nutzung des Angebotes entstehen, ist ausgeschlossen. Der Herausgeber ist nicht für die Inhalte von Internetseiten verantwortlich, auf die direkt oder indirekt per Link verwiesen wird. Die straf- und zivilrechtliche Verantwortung liegt beim jeweiligen Anbieter.